Asayama Ichiden Ryû Taijutsu
 

Asayama Ichiden Ryû Taijutsu


Als Gründer der Asayama Ichiden Ryû, etwa im Zeitraum zwischen 1573 und 1615, wird Asayama Ichidensai Shigetatsu benannt. Die Kampfkunst lehrt u.a. den Umgang mit Stock, Sichel, Schwert und den waffenlosen Kampf. Ursprünglich sollen auch Spionage (shinobi no jutsu), Wurfklingen (shuriken), Festlege-Techniken (torite) und Gifte (doku-jutsu) im Lehrprogramm enthalten gewesen sein.
Der vorliegende Band beschäftigt sich jedoch ausschließlich mit den Taijutsu-Techniken der Asayama Ichiden Ryû.
Aus dem Inhalt:
Kihon Waza
Teodoki Shoden
Teodoki Okuden
Jodan no Kurai
Chuden no Kurai
Gedan no Kurai
Okuden no Kurai
Idori no Kurai
Sho no Kurai
Shotodori no Kurai
Tachidori no Kurai

Die einzelnen Techniken sind in bewährter Weise – wie in unserer Densho-Serie auch – als Zeichnungen ausgeführt; das Buch ist als Ringbindung zur komfortablen Benutzung ausgelegt.

Der Titel ist in Vorbereitung.

  <? echo $artikelnr ?>.jpg
Artikelnummer: 70191 status 0,00 €
 
Anzahl: