Samurai mit Banner
 

Das Rollbild zeigt einen daimyô in Rüstung aus der späten Sengoku-Periode (1482-1568). Das Wappen deutet an, dass es sich hierbei um ein Mitglied der Familien Ota (Yamato) oder Arima (Echizen) handeln könnte. Sie alle tragen Melonenblüten in ihrem mon.

Eindrucksvolles, gut erhaltenes kagemono.

Honshi: Handgemalt auf Papier
Künstler: Unbekannt, jedoch mit Siegel und Unterschrift versehen.
Datum: Um 1935 (frühes Shôwa)
Länge: ca. 190 cm
Breite: ca. 43,5 cm
Material chûmawashi: Papier
Material honshi: Papier
Material ichimonji: Brokatseide
Material tenchi: Papier
Material der Endrollen (jikusaki): Holz

Zustand: Gut. Farben frisch; die Darstellung ist in leichter, geschwungener Form gemalt. 
Honshi nachgedunkelt. Im oberen tenchi-Bereich Wickelspuren.
Insgesamt eine schöne Rolle.

Aufgrund der Fotografien bzw. Scans kann es leichte Farbabweichungen zum Original geben.

  70594.jpg
Artikelnummer: 70594
ca. 300 g
status 79,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand
 
Anzahl:  St