Takamatsu Toshitsugu - der letzte Shinobi
 

Die Biographie einer Kampfkunstlegende


Takamatsu Toshitsugu, der letzte shinobi, der die moderne budô-Welt und einige damit verbundene traditionelle Kampfkunstschulen prägte. In einer Person vereinte Takamatsu eine Reihe alter Kampfsysteme und trug diese vom japanischen Mittelalter hinüber in die Neuzeit.


  • geboren im Jahre 1889, in einer Zeit, in der sich ganz Japan überhastet an der neu entdeckten westlichen Kultur orientierte.

  • aufgewachsen unter der Obhut seiner geliebten Großmutter Nao und dem Einfluss seines drakonischen Vaters Gishin

  • trainiert unter den strengen Augen seines Großvaters Toda Shinryuken, dem er seine Ausdauer und Zähigkeit verdankt.

  • jahrelang auf gefahrenvollen Reisen in den Weiten der Mongolei und China.

  • befreundet mit einem Mann, der Takamatsu’s Gedanken und Lehren nach dessen Tod im Jahre 1972, von Japan aus in die ganze Welt tragen sollte: Hatsumi Masaaki.

  • in Konkurrenz mit Fujita Seiko – dem letzten Kôga -ninja.

  • Mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Ereignissen und Fakten.



Dieses Buch beschreibt nicht nur das bewegte Leben zweier rastloser Männer, die sich zeitlebens als die letzten shinobi sahen, sondern gibt auch faszinierende Einblicke in die geschichtlichen Hintergründe Japans an der Schwelle vom Mittelalter in die Neuzeit.

Format 19 x 24 cm, 249 Seiten Text deutsch.
Der Titel ist vergriffen -
  70001.jpg ausverkauft
Artikelnummer: 70001
ca. 600 g
status 95,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versand